Hotel Grand Tirolia - Kitzbühel

Konzeption

Wer das Grand Tirolia Golf & Ski Resort besucht wird sich auf Anhieb wohlfühlen. Einerseits, weil sich Tradition und Moderne, Luxus und urige Bodenständigkeit zu einem individuellen, einzigartigen Gesamtkonzept vereinen, andererseits weil das Haus größten Wert auf individuelle Bedürfnisse legt – was man in den 9 verschiedenen Zimmer- und Suiten-Kategorien sofort spürt. Edelste Materialien, kombiniert mit Farb- und Lichtarrangements schaffen ein unvergleichliches Wohlfühl-Ambiente und werden von intelligenten Detaillösungen bestens ergänzt.

Quelle: Bilder und Texte von Grand Tirolia
Fotografen: Gert Krautbauer und Mischa Nawrata
http://www.grand-tirolia.com/

GT_PresSuite_Living-Room©Gert-Krautbauer

Architektur

Eleganz, Komfort und Behaglichkeit – wer ein Zimmer oder seine Suite im Grand Tirolia Golf & Ski Resort betritt, spürt sofort das außergewöhnliche Ambiente. Die erstklassige Ausstattung und die helle, Licht durchflutete Raumanordnung lassen Stress und Alltag schnellstens vergessen.

GT_Rest-Room_Grand-Alps-Spa©Gert-Krautbauer
GT_Restaurant_Eichenheim_©Mischa-Nawrata

Lage

Am Ortsrand von Kitzbühel gelegen, findet der Gast hier Ruhe und Erholung und ist doch nur einen Katzensprung vom Zentrum der Gamsstadt entfernt. Eingebettet in den Golfplatz Eichenheim – einer der schönsten 18-Loch-Anlagen der Alpen – geht der Blick auf der einen Seite ins Tal über die Kitzbühler Dächer bis zum Wilden Kaiser und auf der anderen Seite bis hin zum Jochbergpass. Steile Gipfel locken zu sportlichen Herausforderungen, gleichzeitig lassen sanfte Hügel und dichte Laubwälder Auge und Seele entspannen.
Die Südhanglage des Ski- und Golf-Resorts sorgt dafür, dass die Gäste auf den verschiedenen Terrassen und dem Golfplatz das ganze Jahr auch noch die letzten Sonnenstrahlen genießen können.

Leistungsumfang

Das Auftragsvolumen der Firma Bachhuber Einrichtungen umfasste alle 82 Gästezimmer und Suiten, einschließlich der Hotelbäder und öffentliche Bereiche.